Molketurm Fa. Nordmilch

Im Rahmen erheblicher Kapazitätsausweitungen des Nordmilch Standortes in Edewecht wurde der Molketurm entsprechend saniert und erweitert. Als neue Fassadenoberfläche wurde auf dem bestehenden Betonturm eine Dämmung mit einer entsprechenden Trapezblechverkleidung montiert. Zur sicheren Ausführung dieser Arbeiten wurde unser Unternehmen mit der Montage eines Arbeits- und Schutzgerüstes beauftrag, welches die Gesamtfläche des äußeren Turmes umfasste. Da der Turm aber umlaufend von Produktionshallen umrahmt war, die alle direkt am Turm anschließen aber statisch nicht belastet werden durften, entschieden wir uns mit dem zuständigen Planer für eine Montage auf entsprechend berechneten Stahlkonsolen, die zunächst umlaufend direkt am Betonturm befestigt wurden und nach Prüfung der entsprechenden Auszugslasten mit dem ab Dachkante 38 mtr. hohen Fassadengerüst belastet wurden. Insgesamt trug der Turm so gesehen die nicht unerheblichen Lasten des Gerüstes selber und die anliegenden Dachflächen wurden ringsherum mit keinem Kilo belastet. Eine anspruchsvolle Aufgabe für dessen Vertrauen wir uns an der Stelle nochmal bedanken.

Sie möchten mehr erfahren?

Gerne überzeugen wir Sie in einem persönlichen Gespräch von unserem umfangreichen Know-How im Bereich Gerüstbau. Zögern Sie nicht uns unverbindlich zu kontaktieren! Wir freuen uns auf Sie!

Anschrift

Wilhelm-Bunsen-Str. 5
49685 Emstek
Deutschland

Kontakt

Tel: 04473 9495-40
Fax: 04473 9495-96
zentrale@wessendorf.info

Der Wessendorf Gerüstbau ist ein Geschäftsbereich der Wessendorf Systembeschichtungen GmbH

© Copyright 2021 | Wessendorf Systembeschichtungen GmbH